Bericht TT-Nachtturnier 2012

Tischtennis-Spektakel bis spät in die Nacht

beim Tischtennis-Nachtturnier in Waldangelloch

Sieger Herrn A-KlasseWas für ein Tischtennis-Spektakel. Das zum fünften Mal ausgetragene Tischtennis – Nachtturnier für 2er Mannschaften in der Eugen-Hagmaier Halle hatte alles was sich der Tischtennisspieler wünscht, Spiel, Spannung, Spaß. Das Turnier wurde in zwei Leistungsklassen durchgeführt, einer Herren B-Klasse für Spieler bis zur Kreisklasse A und einer Herren A-Klasse für Spieler ab Kreisliga bis zur Badenliga. Dem Aufruf des TTC Waldangelloch folgten nicht nur Mannschaften aus dem Kreis Sinsheim sondern auch aus dem Kreis Heidelberg, Bruchsal und Karlsruhe. Eine Mannschaft besuchte uns sogar aus Erfweiler in der Pfalz mit einer Entfernung von 110 km.

In der Herren B-Klasse startete die Gruppenphase mit 23 Mannschaften und in der Herren A-Klasse startete die Gruppenphase mit 10 Mannschaften. In den Begegnungen wurden zuerst zwei Einzel ausgetragen, anschließend ein Doppel und danach gegebenfalls wieder zwei Einzel bis eine der Mannschaften 3 Spiele für sich entscheiden konnte. In der Herrn B-Klasse qualifizierten sich die besten 16 Mannschaften zu einem Achtelfinale und in der Herren A-Klasse bildeten die besten 8 Mannschaften ein Viertelfinale welches jeweils in einer KO-Runde zu Ende gespielt wurde.nachtturnier 2012 sieger herren b-klasse 

Bei der Herren B-Klasse ergaben sich nach dem Achtelfinale, folgende Ergebnisse im Viertelfinale: Kronema City Girls mit mit Vanessa Moch und Judith Dangel gegen Lobbach 1 The Jacks mit Michael Schupp und Friedbert Freund 1 : 3, TTG Spöck 2 mit Martin Nagel und Thorsten Riddinger gegen "Wird nachgereicht" mit Jochen Roland und Jens Mildenberger 3 : 2, "Forest & Babba" mit Wolfgang Kistler und Thomas Kölmel gegen TTG Spöck 1 mit Roman Keller und Jürgen Hauptmann 3 : 0 sowie TTC Tiefenbach 1 mit Thomas Rechner und und Gerhard Eichhorn gegen "Aufschlag statt Rückschlag" mit Niklas Lederer und Nico Steeg 3 : 1. 

Somit kam es zu den beiden Halbfinalpaarungen Lobbach 1 The Jacks gegen TTG Spöck 2 und Forest & Babba gegen den TTC Tiefenbach 1 bei denen sich die Teams der TTG Spöck 2 und TTC Tiefenbach 1 jeweils mit 3 : 0 durchsetzen konnten.

Anschließend erhielten "Forest & Babba" mit Wolfgang Kistler und Thomas Kölmel die Pokale für den 3. Platz.

In einem spannenden Endspiel konnte sich unsere Nachbarn vom TTC Tiefenbach 1 mit Thomas Rechner und Gerhard Eichhorn gegen die TTG Spöck 2 mit unserem "Vizepräsident für Sport" des Badischen Tischtennis Verbands Martin Nagel und seinem Partner Thorsten Riddinger mit 3 : 1 durchsetzen und sicherten sich die Pokale und den Geldpreis für die Erstplatzierten in der Herren B – Klasse.

Bei der Herren A–Klasse für Spieler ab Kreisliga bis zur Badenliga brachten die Vietelfinalspiele folgende Ergebnisse: „Milan & Adam“ mit Milan Kacnik und Adam Diadkowiec gegen „Bärenfänger“ mit Pascal Gropp und Torsten Leyrer 3 : 0, „TTC Reihen“ mit Franziska Bonatz und und Jan Wachsmuth gegen "Neckarbischofsheim 2" mit Maurice Wolf und Andreas Dörner 2 : 3, "TG Sölingen" mit Patrick Mößner und Michael Stößer gegen „Ein Zwilling kommt selten allein“ mit Sebastian Geisert und Adrian Neuberger 3 : 2 und "Neckarbischofsheim 1" mit Marc Seel und Patrick Oberster gegen "TTG Spöck 3" mit Thorsten Hoffmann und Miguel Gomez 3 : 0.

Im Halbfinale konnte „Milan & Adam“ gegen „Neckarbischofsheim 2“ mit 3 : 0 gewinnen und im zweiten Halbfinale setzte sich "Neckarbischofsheim 1" gegen "TG Sölingen" ebenfalls mit 3 : 0 durch.

Platz 3 erreichten die TG Sölingen mit Patrick Mößner und Michael Stößer.

Das Endspiel bestritt die Mannschaft „Milan & Adam“ mit Milan Kacnik und Adam Diadkowiec (beide ebenfalls von der TTG Neckarbischofsheim) gegen "Neckarbischofsheim 1" mit Marc Seel (Titelverteidiger) und Patrick Oberster.

Bereits nach den ersten beiden Einzel war "Milan & Adam" mit 2 : 0 Spielen in Führung gegangen. Auch im Doppel konnten Marc Seel und Patrick Oberster der geballten Spielpower von "Milan & Adam" nichts entgegen setzen und mussten die Begegnung mit 2 : 0 Sätzen verloren geben. Somit belegte "Neckarbischofsheim 1" den 2. Platz und der Sieger der Herren A-Klasse heiß "Milan & Adam" mit Milan Kacnik und Adam Diadkowiec welche sich die Pokale und den Geldpreis für den 1. Platz sicherten.

Nach den begeisterten Finalspielen der jeweiligen Leistungsklassen wurde die Siegerehrung nachts um 4.00 Uhr durchgeführt. Der Veranstalter gratulierte den Siegern und überreichte Pokale und Geldpreise und freute sich über die Begeisterung der Tischtennisspieler an diesem Turnier.

Nach dem Begegnungen feierten Spieler wie Zuschauer noch bis in die frühen Morgenstunden an der schon berüchtigten TTC – BAR das schöne Turnier und freuen sich bereits jetzt auf das nächste Tischtennis–Nachtturnier im Mai 2014 in Waldangelloch.

Direkt zu den Bildern klicken Sie hier

Aktuelle Seite: Start Nachtturnier TT-Nachtturnier 2012