Willkommen auf der Startseite

Viertelfinalaus beim Grümpelturnier des TSV Waldangelloch

Auch dieses Jahr stellte der TTC eine Fußballmannschaft für das passiven Turnier des TSV Waldangelloch. Nach dem letztjährigen 4. Platz waren die Ambitionen dieses Jahr natürlich etwas höher angesetzt und man wollte zumindest 3. werden :-)

Grümpelturnier 2016Das erste Spiel gegen “Mein Lieblingsteam” konnten wir mit etwas Glück für uns entscheiden. Bert Rembert gelang quasi mit dem Schlusspfiff der Siegtreffer zu einem äußerst knappen 1:0 Erfolg. Im 2. Spiel gegen die Mannschaft “Team Nikotin” sah die Spielanlage schon besser aus und nach der 1:0 Führung verpasste man es des öfteren das zweite Tor nachzulegen. So kam der Gegner etwas besser ins Spiel und zu Torchancen. Unsere Torfrau Franziska Hoffmann hielt uns aber mit guten Paraden im Spiel. Nach dem uns das 2:0 geglückt war, war die Partie eigentlich entschieden und wir konnten kurz vor Schluss noch das 3:0 nachlegen. Das 3. Spiel am ersten Spieltag wurde aufgrund von Gewittern auf den 2. Spieltag verschoben.

Unser 3. Spiel gegen die Mannschaft “IWF Stroßekicker” konnten wir glücklich mit 1:0 gewinnen. Nach einem verhaltenen Beginn und etlichen vergebenen Chancen entschieden wir das Spiel für uns. Im 4. Spiel gegen “Club de Futbol” mussten wir unsere erste Niederlage hinnehmen.

Mit viel Gestocher und ein wenig Zufall gingen wir noch mit 1:0 in Führung. Ein zweifelhafter 7-Meter führte dann leider zum 1:1 Ausgleich. In der Folgezeit schafften wir es nicht wirklich ins Spiel zu finden und beim 2:1 Rückstand sah die Hintermannschaft nicht gut aus und Franziska hatte keine Chance den Ball zu halten. Durch die Ergebnisse der anderen Spiele waren wir trotz der Niederlage und vor dem letzten Spiel sicher auf dem 2.Platz. Unser 5. und letztes Vorrundenspiel verloren wir deutlich 4:1 gegen “Undercover Mühlhausen 2”. Nach einem schnellen 2:0 Rückstand konnten wir noch auf 2:1 verkürzen. Zu mehr hat es leider nicht mehr gereicht. Die wenigen Chancen kamen nur durch Einzelaktionen zustande. Der Gegner war zu stark und konnte sein Spiel gegen uns locker gewinnen.

 

Mit 3 Siegen und 2 Niederlagen qualifizierten wir uns somit als Gruppenzweiter für das Viertelfinale. In diesem Spiel, gegen den Tabellendritten der Gruppe B, trafen wir auf “Luis Trenkers Erben”. Aus terminlichen Gründen mussten wir auf drei Leistungsträger verzichten. In den 2x10 Minuten Spielzeit lagen wir nach der ersten Halbzeit bereits mit 0:2 zurück. In der zweiten Halbzeit erzielte Bert Rembert nach schöner Vorarbeit von Frank Mildenberger den 1:2 Anschlusstreffer. Doch leider mussten wir im weiteren Spielverlauf das 1:3 hinnehmen. Danach wurden nochmals die letzten Kräfte mobilisiert, aber zu mehr als dem 2:3 Anschlusstreffer durch Sascha Bürkel reichte es leider nicht mehr.

Vielen Dank an all unsere Spieler, die Fans und natürlich den Teammanager Harry Schach, der uns beim Meter-Bier immer wieder gut auf die Gegner eingestellt hat. 

Folgende Spieler/innen spielten für den TTC: Franziska Hoffmann, Samina Molitor, Kai Hartlieb, Bert Rembert, Sascha Bürkel, Lennard Rahmani, Marcel Marx, Oliver Bürkel, Gianluca Herrmann, Mirco Stolac, Frank Mildenberger und Matthias Braun

 

Aktuelle Seite: Start Uncategorised Viertelfinalaus beim Grümpelturnier des TSV Waldangelloch